Balkongrill – kleiner Grill mit großer Wirkung

Balkon GrillDer Grillgenuss und der Sommer gehören einfach zusammen und ergänzen sich ganz fabelhaft. Wer einen Garten sein Eigen nennen darf, für den ist die Grillfreude gleich gegeben, sobald sich erste warme Frühlingstage auftun. Aber für die Leute, die nur mit einem kleinen Balkon auskommen müssen, gibt es für diese keine Grillgenüsse? Doch! Warum sollten sie darauf verzichten müssen. Für sie wurden eigene Balkongriller entworfen. Das heißt, dieser Grill nimmt nicht viel Platz weg und auch die Nachbarn werden nicht durch den Ruß und den Rauch belästigt.

Balkon Grill Test 2014

Der Balkongrill – Der praktische Allrounder

Während sich die Holzkohleglut entfalten sollte, gibt es in vielen Fällen eine ungemütliche Rauchbelästigung für den Nachbarn. Entweder der Nachbar wird später, wenn das Grillgut gar ist, auf eine Wurst eingeladen, dass der Hausfrieden wieder gewahrt ist oder es wird gleich ausgewichen auf einen professionellen Gasgriller. Mit diesem Griller werden keine Rauchzeichen gesetzt, die Gasflamme wird auf Knopfdruck eingeschaltet und die Hitze ist sofort allgegenwärtig. So muss sich der Nachbar nicht mehr ärgern wegen der Rauchbildung, es steigt ihm maximal der leckere Duft der Steaks in die Nase. Gerade in der Stadt oder Gebiete, die dicht besiedelt sind, sollten auf den Balkongrill mit Gasfunktion ausweichen. Der Gasverbrauch bei solchen Geräten ist nicht der Rede wert, gerne kann auch ein größeres Stück Fleisch aufgelegt werden, eins das alle satt macht.

Klein – kleiner – Balkongrill

Der Balkongrill darf sich als der Winzling unter den Grillern einreihen. Dennoch überzeugt er auf ganzer Linie durch seine Power und seine Leistungsfähigkeit. Es gibt die unterschiedlichsten Modelle, die sich als Balkongrill einreihen. Wie wäre es mit einem Gas-Balkongrill, der in Form eines Koffergrills seinen großen Auftritt feiert. Denn dieser kann komfortabel am Tisch seinen Platz einnehmen und jeder kann sich nach Lust, Laune und Hungergefühl bedienen. Denn das Motto lautet bei diesem Grill: Selbstbedienung – es ist bereits angerichtet.

Wem die Wohngenossenschaft oder der Vermieter etwas mehr Platz vergönnt war, der kann bereits auf eine handliche Grillstation ausweichen. Diese weist eigene Ablageflächen auf, die sich als sehr praktisch erweisen, denn das Grillbesteck und das ganze Grillgut muss schließlich irgendwo abgelegt werden können. So haben alle Gäste am Tisch ausreichend Platz und für Kinder ist die Gefahr eingedämmt, dass sie sich verletzen können.

Die Gäste werden immer satt

Auf einem kleinen Balkon haben nicht wirklich viele Gäste Platz, also ist der Balkongrill mit seiner kompakten Fläche gewiss ausreichend. Ein kleiner Balkongrill bietet vier Steaks gleichzeitig seinen Platz an. Diese können auf einmal gegrillt werden. Wer Spieße oder knackige Würstchen auf den Griller legen möchte, hiervon haben sicher acht Stück Platz. Die meisten Balkongrills funktionieren mit Gas. Denn wer mit Gas sein Grillgut gar macht, muss zwischendurch keine Kohle nachlegen. Es muss auch nicht darauf geachtet werden, dass das Feuer nicht ausgeht, denn diese Glut verlöscht nie.

Wer einen Balkon sein Eigen nennt (und fällt er auch noch so klein aus) sollte sich einen Balkongrill vergönnen. Denn ein Balkon ohne den gleichnamigen Balkongrill wäre ganz einfach nicht vollständig. Landmann Gas-Balkongrill erhielt das Testurteil gut. Ihn gibt es bei Amazon um Euro 74,95. Ein vernünftiger Preis für einen kleinen, aber durchaus kompakten Griller.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Raclette & Fondue … das perfekte Essen im alten Jahr
  2. Wasserpistole – Die Schlacht im kühlen Nass darf beginnen
  3. Edelstahlgrill – Grillen mit Klasse
  4. Smoker Grill – Weil es einfach so lecker schmeckt
  5. Kugelgrill – Champion des Grillens
  6. Gasgrill – Er sorgt für Genuss und Klassen
  7. Tischgrill – Klein, praktisch und schnell
  8. Cobb Grill – Der Alleskönner
  9. Campinggrill – Lecker grillen auf dem Campingplatz
  10. Volleyball – Diese Sportart bringt meist der Sommer mit sich
  11. Gas und Brennstoffe – Sie feuern die Campingküche an
  12. Gasflaschen und Kartuschen – Auf sie ist Verlass
  13. Partyzelt – Let’s have a party
  14. Holzkohlegrill – Der unverkennbare Grillgeschmack
  15. Elektrogrill – Schnell und lecker grillen