Blogparade – Die besten Ausflugsziele 2014

Camping ZeltMan kennt das ja. Ein neues Jahr und wieder die Qual der Wahl, wohin es in den Sommerferien oder dem wohlverdienten Urlaub gehen soll. Wird es eine entspannte Woche in der Berghütte? Geht es an den Strand von Mallorca? Soll es etwas Exotisches werden, oder ein ganz gemütlicher Camping-Ausflug mit der Familie? Egal was es ist: Jeder hat sein persönliches Highlight! Genau euer Highlight möchten wir in der neuen Blogparade kennenlernen!

Teilnahme an der Blogparade

Die Blogparade läuft unter dem Motto “Die besten Ausflugsziele 2014”. Teilnehmen könnt ihr, indem ihr einen eigenen Blog-Beitrag zum Thema verfasst, unseren Ausgangsbeitrag verlinkt und euren und unseren Lesern erzählt, was eure persönlichen Ausflugsziele, Highlights, Wünsche und generellen Lieblingsorte sind. Am Ende der Blogparade werden wir die Teilnehmer in unserem Beitrag verewigen. Die Parade beginnt ab sofort und läuft bis zum 25. Juli 2014. Wir wünschen allen Teilnehmern jede Menge Spaß und hoffentlich einen wunderschönen Urlaub!

Unser absolutes Ausflugs-Highlight

Zelten in SchottlandNatürlich wollen auch wir unser Highlight preisgeben. Bei einer Webseite über das Thema Zelten ist es nicht verwunderlich, dass uns vor allem die Natur-Gebiete und Möglichkeiten ansprechen. Ich (Maria) als Autor dieser Blogparade bin bereits in meiner Kindheit jedes einzelne Jahr zusammen mit der Familie zelten gewesen. Das Ganze nicht einfach nur ein Wochenende, sondern Jahr für Jahr ganze vier Wochen am Stück. Ein ausgerenktes Gelenk durch das exzessive Federball spielen und eine braune Haut jenseits von gut und böse gehörten da zum Standard dazu. Das Feeling, was ein richtig gemütlicher und naturtreuer Camping-Urlaub mitbringt, zaubert mit noch immer ein Lächeln ins Gesicht.

Kein Wunder also, dass ich das recht schnell in meinem “neuen Lieblingsland” Schottland wiederholen wollte. Sommer, Sonne, Sonnenschein gab es hier allerdings weniger, doch als waschechter Camper hat mich das natürlich (zumindest für den Anfang) nicht abgeschreckt. Also: Rein ins Auto, rauf auf die Fähre, paar Stunden nach oben in die Highlands und schon war das Zelt aufgebaut.

Die erste pitschnasse Nacht war dann doch sehr turbulent und spätestens in der zweiten Nacht wollten dann auch die Sachen nicht mehr wirklich trocknen. Dem Spaß und dem Gefühl hat das allerdings keinen Abbruch getan. In Schottland campen war trotz massiven Regenfällen, Kälte und andauernd einem verrückten Schaf auf der Straße ein wahnsinnig schönes Erlebnis.

Heute campe ich zwar nicht mehr in Schottland, reise aber immerhin noch jedes Jahr in das geliebte Land ins Ferienhaus (ist dann doch etwas wärmer). Schottland ist daher mein persönliches Ausflugsziel 2014.

Und euers?

Mögliche Themen für euren Beitrag

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns ebenfalls erzählt, welches Ausflugsziel ihr für das Jahr 2014 geplant habt, oder welche Reise-Ziele euch in der Vergangenheit am meisten im Gedächtnis geblieben sind. Ihr könnt entweder komplett frei über eure Highlights berichten, oder aber auch einige Fragen als mögliche Themenquelle ansehen:

  • Was ist euer persönliches Lieblings-Land?
  • Auf welche Art und Weise reist ihr gerne? (Trekking, Auto, Wohnmobil etc.)
  • Zelt oder Ferienhaus?
  • Das wichtigste Utensil für euren Urlaub? (bei uns ist es gute Laune *g*)
  • Sonne oder Schnee?
  • Strand oder Berge?
  • Einsamkeit oder Metropole?

Wir freuen uns auf eure Beiträge und wünschen euch einen wundervollen Urlaub!

Die Teilnehmer der Blogparade

Beitrag 1: Der Reisende auf rundreisenkatalog.de beschreibt in seinem Blogparaden-Beitrag die Kanal-Insel Jersey. Damit ist allerdings nicht New Jersey gemeint, sondern eine Insel, die nicht nur als Steuerparadies bekannt ist, sondern auch als Naturerlebnis pur. Alle Infos zum Land, der Landschaft, Anreise, Bilder und mehr lest ihr im Beitrag.

Beitrag 2: Auch Unternehmensberater Roger Taiber hat in einem Beitrag zur Blogparade einige Anekdoten von seinem persönlichen Lieblings-Land niedergeschrieben. Sein Ziel: Österreich. Dabei geht’s ihm nicht nur um das gute Essen, sondern auch darum, sich im Spa-Bereich zu entspannen, durch die Alpen zu radeln und nette Leute kennenzulernen und die Gastfreundschaft zu genießen.

Beitrag 3: Im Beutelwolf-Blog hat sich Martin ebenfalls zur Blogparade geäußert. Er nutzt seine Ferienzeiten vor allem für einen Ausflug in die schönsten Gebiete Deutschlands. Besonders gerne ist er im Harz unterwegs, aber auch in Thüringen oder dem Elbsandsteingebirge.

Beitrag 4: Ein weiterer Martin hat sich in seinem Reisemagazin Lateinamerika zum Land geäußert, in dem er allerdings nicht einfach Urlaub macht, sondern selbst lebt. In seinem Beitrag verrät er, was ihn an diesem Land am meisten reizt.

Beitrag 5: Frauke wandert am liebsten in den Baumbergen, wie ihr Beitrag zur Blogparade verrät. Ihre Geschichte – von der Wohnungsbesichtigung direkt zum Wald – erzählt sie munter in ihrem Beitrag und hat zudem wirklich wunderschöne Fotos voller Natur und Sonnenschein veröffentlicht.

Beitrag 6: Einen Beitrag zu den schönsten Urlaubszielen hat auch Sylvia beigesteuert. Sie erzählt in ihrem Beitrag, wie schön es in Lloret de Mar ist und welche Fleckchen für ein gemütliches Picknick am besten geeignet sind. Dazu gibt es traumhaft schöne Natur-Fotos, die einen Besuch auf jeden Fall wert sind.

Beitrag 7: London gehört zu den besten Ausflugszielen für Claudia, die ebenfalls mit einem Beitrag an der Blogparade teilgenommen hat. Was es mit den Sweet Markets auf sich hat und weshalb Claudia beim Gericht war, das erfahrt ihr im Beitrag.

6 Kommentare und Erfahrungen

  1. Martin am 14. Juli 2014

    Auch wenn meine Urlaubsziele meist in Deutschland sind habe ich einen Beitrag zur Blogparade geschrieben: http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/2014/07/die-besten-ausflugsziele-2014/

    Antworten
  2. Martin am 15. Juli 2014

    Hallo , super Thema , ich habe mitgemacht schau mal, http://www.lateinamerika-reisemagazin.com/2014/07/15/beste-reiseziele-uruguay-cabo-polonio-und-valizas/

    Grüsse Martin

    Antworten
  3. Frauke am 15. Juli 2014

    Hallo 🙂
    Ich hab grad einen Blogpost veröffentlicht. Mein Ausflugziel 2014 zum Einstimmen auf den Urlaub: die Baumberge im Münsterland:
    http://www.fraeuleinswunderbarewelt.blogspot.de/2014/07/urlaubseinstimmung-wandern-in-den.html
    Liebe Grüße,
    Frauke

    Antworten
  4. Sylvia Hubele am 16. Juli 2014

    vielleicht ist es ja untergegangen: Mein Beitrag zur Blogparade ist unter http://www.jaellekatz.de/?p=265
    zu finden.

    viele Grüße

    Antworten
  5. Claudia Dieterle am 25. Juli 2014

    Hallo Maria,
    hier nun der versprochene Beitrag von mir:
    http://www.tipptrick.com/2014/07/25/claudias-praktischer-ratgeber-blogparade-ausflugsziele/
    Viele Grüße
    Claudia

    Antworten
  6. Nick am 14. August 2014

    Auch wenn die Zeit der Blogparade schon abgelaufen ist, möchte ich dennoch gern einen Beitrag dazu leisten: http://www.hamburg-fotos-bilder.de/2014/07/strand-hamburg-campingplatz-zelten-elbe.html

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen