Campingdusche – Ein Gefühl wie frisch geduscht

Die Campingdusche gibt dem Globetrotter nicht nur das Gefühl frisch geduscht zu sein, sondern es passiert dank der Campingdusche wirklich. Sie werden vielleicht die Überlegung anstellen, sanitäre Einrichtungen sind ja vor Ort. Aber was ist, wenn diese „im Niemandsland“ nicht vorzufinden sind? Dann ist eine Campingdusche mit Gold nicht aufzuwiegen.

Campingduschen Test 2014

Ein Duschvergnügen zum Mitreisen

CampingduscheNach einem spannenden Tag in der freien Natur tut einfach eine lange Dusche gut. Wenn das Wasser dann auch noch warm ist, dann ist das Campingherz rundum beglückt und zufrieden. Aber warmes Wasser am Platz geht das? Ja, das ist machbar. Der Sonne haben wir es zu verdanken. Die Kraft der Sonne heizt das Wasser auf und schon steht einem entspannten Duschvergnügen nichts mehr im Wege. Nach zwei bzw. drei Stunden Sonneneinstrahlung ist das Wasser heiß und der Campingfreund muss sich nur mehr darunterstellen und darf genießen. Der rund zwanzig Liter schwarze Wasserbehälter kann bis zu 50 Grad erreichen. Diese Innovation kann bereits um unschlagbare 7,99 Euro angeschafft werden. Diese Campingdusche ist einfach genial für unterwegs. Sie ist handlich und gut tragbar. Die gute Verarbeitungsqualität spricht zudem für das Produkt.

Die Solardusche muss klarerweise mit Wasser befüllt werden, dann wird sie für zwei, besser noch drei Stunden in die Sonne gelegt und schon kann das warme Wasser laufen. Je länger die Dusche in der Sonne liegt, desto wärmer ist später die Wassertemperatur. Die Solardusche wird selbstverständlich mit einem Schlauch, einem Duschkopf und mit einer Aufhängeleine geliefert. Die grenzgeniale Erfindung kann mit vielen nützlichen Eigenschaften punkten. Denn sie ist leicht zu transportieren, sie kann mit wenigen Handgriffen gesäubert werden und zudem ist sie noch platzsparend. Der Temperaturanzeigen auf der Dusche erweist sich als sehr zweckmäßig. Denn nun stellt sich für uns alle die Frage, sind wir nicht alle gerne Warmduscher? Sea to Summit – Pocket Shower wurde als Vergleichssieger bei den Campingduschen auserkoren.

Einen Tick Komfort mehr … Das Duschzelt

Wer seine Privatsphäre beim Duschen braucht, der greift am besten zum Duschzelt. Für dieses muss aber auch tiefer in die Tasche gegriffen werden. Ein solches Duschzelt kostet um die 50 Euro. De facto handelt es sich dabei um eine praktische und geräumige Duschkabine, die überall mit wenigen Handgriffen aufgestellt werden kann. Ungebetene Blicke haben dank diesem Duschzelt keine Chance. Es kann für die Körperpflege als auch beim Umziehen genutzt werden. Das lange Anstellen bei Waschräumen am Campingplatz hat so sein Ende gefunden. Das kleine Packmaß und das geringe Gewicht sprechen zudem für das Duschzelt. Es ist einfach der perfekte Begleiter für die Campingliebhaber, die einen Tick Komfort mehr benötigen.

Die gute alte Gießkanne

Die Gartendusche zu Hause erweist sich oft als die Oase im eigenen Garten. Leider kann sie nicht so einfach auf Reisen mitgenommen werden, eine tragbare Dusche jedoch schon. Das Wasser dieser Dusche wird von einer elektrischen Pumpe zum Duschkopf gepumpt. Die tragbare Dusche ist mit D-Zellen-Batterien ausgestattet und wird über einen Zigarettenanzünder-Stecker betrieben. Wem da zu viel Technik dahintersteckt, der kann ja noch immer auf die gute alte Gießkanne ausweichen, denn sie erfüllt auch ihren Zweck.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Wasserpistole – Die Schlacht im kühlen Nass darf beginnen
  2. Luftmatratze – Hier bin ich der Kapitän
  3. Partyzelt – Let’s have a party
  4. Stromversorger – ein kleines Kraftwerk am Campingplatz
  5. Tragbares Radio – Auch beim Campen die Lieblingshits hören
  6. Trinkrucksack – Er sorgt immer für ausreichend Flüssigkeit
  7. Mumienschlafsack – Halt mich fest, halt mich warm
  8. Inlett – Die richtige Mütze Schlaf
  9. Solarladegerät – Energie für den Campingplatz
  10. Campingtoilette – Das stille Örtchen im Urlaub
  11. Kissen und Polster – Wie man sich bettet, so liegt man
  12. Campingtruhen und –kisten und alles ist perfekt verstaut
  13. Wassertank – Kein Tropfen auf dem heißen Stein …
  14. Wertsachenaufbewahrung – Ich habe einen Schatz gefunden
  15. Stirnbänder und Sonnenblenden – Nie wieder geblendet vom Licht