Cobb Grill – Der Alleskönner

Cobb GrillIn freier Natur schmeckt das Grillen wohl am besten. Ohne viel Aufwand leckere und faszinierende Gerichte, jenseits der Fertigprodukte, zubereiten. Alles was für ein perfektes Outdoor Dinner benötigt wird ist der passende Cobb Grill. Hier kann die ganze Familie nach Herzenslust grillen, garren, kochen und sogar backen! Eine super Alternative vor allem beim Outdoor Urlaub oder beim Campen. Den der Cobb Grill zaubert wirklich jedes Gericht.

Im Cobb Grill gelingt einfach alles

Angefangen vom saftigen Braten bis hin zu knackigen Würsten. Dieser Grill hat seinen Ursprung in Südafrika. Aber nicht nur für Grillgut ist er geeignet. Denn er ist vielseitig, es kann Brot darin zubereitet werden oder auch gesundes Gemüse kann in diesem Topf geschmort werden. Die verschiedenen Einsätze sind entscheidend.

Die sichere Handhabung ist zu hundert Prozent gegeben

Da kein offenes Feuer entsteht. Der Prozess des Garens findet im geschlossenen Raum des Cobb Grills statt. Viele Leute können um diesen Grill sitzen und es kann nichts passieren. Im Cobb Grill kann sich ruhig ein fetteres Stück Fleisch einfinden, dieses wird in diesem Grill richtig schön saftig.

Der Deckel und die unterschiedlichen Einsätze müssen beim Einheizen abgenommen werden. Die dafür vorgesehene Feuerschale wird mit kleinen Kohlen befüllt. Dabei ist es von Bedeutung, keine flüssigen Anzünder zu verwenden. Die Öko-Zündwolle ist perfekt dazu geeignet, um im Cobb Grill Feuer zu machen. Diese Zündwolle hinterlässt keine Rückstände und ist absolut geruchslos. Da können herkömmliche Grillanzünder leider nicht mithalten. Während die Grillkohle durchglüht, wird das Fleisch vorbereitet. Dann darf es nun endlich auf den Rost, Deckel darauf und das große Stück Fleisch darf nun zwei Stunden vor sich hingaren.

Der Cobb Grill macht die beste Pizza

Der Cobb Grill ist einfach überall einsetzbar, ohne dass er lästige Brandflecken hinterlässt. Für einen saftigen Braten für fünf bis sechs Personen erweist sich der Cobb Grill als perfekter Koch. Aber der Cobb Grill ist auch das Gerät, das es ermöglicht, in freier Natur eine knusprige Pizza zu backen. Der Aufwand ist kein großer, der vorgefertigte Pizzateig wird einfach durchgeknetet bzw. in Form gebracht. Dabei ist die Form der Cobb Grill Platte ausschlaggebend, denn darauf wird die Pizza gegart. Pizza rein – Deckel darauf – das Garen darf seinen Lauf nehmen. Zehn Minuten genügen dafür und die Pizza im Cobb Ofen ist zum Anbeißen fertig.

Die einzelnen Bestandteile des Cobb Grills sind aus Edelstahl gefertigt. So kann die Wärme im Ofen gezielt genutzt werden. Es werden nur sechs bis sieben kleine Kohlestückchen benötigt, um eine entsprechende Temperatur zu erreichen. Diese Temperatur hält dann für einige Stunden an. Das komplette Cobb Grill Set gilt als Cobb Grill Vergleichssieger. Dieses gibt es bei Amazon um 242,50 Euro. Von diesem mobilen und leistungsfähigen Grill aus Edelstahl sind bereits viele Grillfreunde begeistert.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kochtipps fürs Campen
  2. Raclette & Fondue … das perfekte Essen im alten Jahr
  3. Edelstahlgrill – Grillen mit Klasse
  4. Smoker Grill – Weil es einfach so lecker schmeckt
  5. Balkongrill – kleiner Grill mit großer Wirkung
  6. Kugelgrill – Champion des Grillens
  7. Gasgrill – Er sorgt für Genuss und Klassen
  8. Tischgrill – Klein, praktisch und schnell
  9. Campinggrill – Lecker grillen auf dem Campingplatz
  10. Gas und Brennstoffe – Sie feuern die Campingküche an
  11. Gasflaschen und Kartuschen – Auf sie ist Verlass
  12. Campinggeschirr – Welches Material bevorzugen Sie?
  13. Holzkohlegrill – Der unverkennbare Grillgeschmack
  14. Gasgrill – Beliebt und gern beim Campen gewählt
  15. Elektrogrill – Schnell und lecker grillen