Deckenschlafsack – Kuschelig und Warm

so richtig kuschelig ist es nur im Bett. Aber auch der Schlafsack kann unendlichen Komfort bieten, mehr als vielleicht vorab erwartet wird. Denn was gehört alles zu einem glücklichen Urlaub? Beeindruckende Erlebnisse, die mit Abenteuer gefüllt sind, leckeres Essen, geruhsamer Schlaf. Für Letzteres sorgt der perfekte Deckenschlafsack.

Deckenschlafsaecke Test 2014

Kein Campingvergnügen ohne Deckenschlafsack

deckenschlafsackDu schläfst am Strand im Sonnenschein, Du schläfst im Zelt bei Nacht. Du schläfst auch mal am Schreibtisch ein, wer hätte das gedacht. Das Schlafen im Zelt ermöglicht aber nur der geeignete Deckenschlafsack.

Die lauen Sommernächte genießen und an der frischen Luft nächtigen. Nichts leichter als das, der passende Schlafsack wird dafür Sorge tragen. Aber Schlafsack ist nicht gleich Schlafsack. Viele unterschiedliche Modelle machen gekonnt auf sich aufmerksam. Unterschiedliche Funktionen zeichnen die einzelnen Fabrikate aus. Denn das Bett des Campers, sprich der Schlafsack, soll auch bei niedrigeren Außentemperaturen wärmen. Er soll groß genug sein, denn Bequemlichkeit geht bekanntlich über alles. Er soll durch sein geniales Aussehen punkten können. Vielleicht sollte er auch im Besitz von Armen und Beinen sein. Die Wünsche der Camper sind groß und genauso groß ist die Liste der unterschiedlichen Modelle.

Wichtig ist es vor allem, dass Ihr Modell durch seine Kompaktheit und durch seine Bequemlichkeit auf sich aufmerksam macht. Kompakt-Schlafsäcke bieten sich an. Denn diese Fabrikate lassen sich sehr klein zusammenfalten. Sie weisen dann eine sehr geringe Größe auf, ohne dass die Ansprüche darunter leiden. Denn kleine Größe, größere Ansprüche, das ist die Devise der Globetrotter und Camper.

Ein Schlafsack – viele Eigenschaften

Die Funktion der Wärmespeicherung ist von großer Bedeutung. Denn jeder Stoff, auch wenn er noch so dünn ist, soll den Camper wärmen. Von den meisten Herstellern wird ein Temperaturbereich angegeben, auf diesen ist zu achten. Dieser Wert zählt als gute Orientierungshilfe. Denn kalte Nächte bleiben den erfahrensten Camper nicht aus.

Der Sack der Camper sollte beständig sein und sich durch seine Robustheit auszeichnen können. Tritte mit den Schuhen dürfen ihm nicht zu schaffen machen. Auch dem  Regen muss er trotzen können. Ab mit ihm in die Waschmaschine soll es heißen, wenn es wieder einmal an der Zeit ist, den Schlafsack von Grund auf zu säubern.

Das Übernachten in einem Schlafsack hat für viele Menschen, nicht nur für Camper, einen ganz besonderen Reiz. Nach Gebrauch müssen Sie ihn irgendwie wieder klein bekommen. Das Zusammenrollen soll sich also so einfach als möglich gestalten. Der Reißverschluss muss sich einfach öffnen lassen, ohne dass dieser das Innenfutter einklemmt. Ein 2-Wege-Reißverschluss bewährt sich immer gut. Preislich sind wir bei rund 60 Euro angekommen. In dieser Preisklasse darf sich der Camper schon angenehm weich betten.

Fazit des Deckenschlafsacks!

Einen Deckenschlafsack muss für eine gute Wärmeisolierung sorgen. Er sollte die Fähigkeit besitzen, auch im feuchten Zustand zu wärmen. Seine Pflegeleichtigkeit muss ihn auszeichnen. Bequem und handlich, diese zwei Eigenschaften müssen die Deckenschlafsäcke für die Weltenbummler zudem noch erfüllen. Dann darf es heißen:  Gute Nacht Freunde, es ist Zeit für mich zu gehen … mein Schlafsack wartet schon im Zelt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Aufblaszelte – Die bequeme Art zu campen
  2. Luftmatratze – Hier bin ich der Kapitän
  3. Zelten im Winter
  4. Tragbares Radio – Auch beim Campen die Lieblingshits hören
  5. Zeltunterlagen – Bequemlichkeit auf hohem Niveau
  6. Mumienschlafsack – Halt mich fest, halt mich warm
  7. Brennstoffkocher – Feuer und Flamme
  8. Trekking- und Wanderrucksack – Alles dabei haben!
  9. Inlett – Die richtige Mütze Schlaf
  10. Solarladegerät – Energie für den Campingplatz
  11. Taschenlampe – “Kleine Taschenlampe brenn”
  12. Biwaksack – Perfekt geschützt vor Nässe und Kälte
  13. Funktionstücher – Schmückt Euch und stay warm!
  14. Campingkessel – perfekt für gutes Essen
  15. Schlafsack – Auch bei kalten Temperaturen wohlig warm eingepackt