Familienzelt – Gemeinsamer Urlaub unter freiem Himmel

Familienzelte werden aufgrund ihres Komforts, den sie mittlerweile bieten, immer beliebter. Sie bieten viel Platz, bis zu acht Personen können darin bequem wohnen. Dabei ist ein Familienzelt im zusammengelegten Zustand sehr kompakt und leicht und lässt sich überall hin mitnehmen. Heute ist das Familienzelt kein Wohnwagenersatz mehr, sondern eher die Luxusausstattung, die mehr Platz bietet als Wohnwagen oder Wohnmobil.

Familienzelte Test 2014

Familienzelt – Raumaufteilung wie zu Hause

FamilienzeltFamilienzelte bieten sehr viel Platz und haben daher auch einige Vorteile gegenüber Wohnmobil und Caravan. Große Zelte, für bis zu 8 Personen haben separate Zwischenräume, also abgetrennte Schlafkammern. Dazwischen liegt ein Gemeinschaftsraum, der so angelegt ist, dass man darin bequem stehen kann. In der Vergangenheit wurden die Familienzelte meist als Kuppelzelte angeboten. Dieser Trend hat sich gewendet und die meisten Zelte für Familien sind in Tunnelform angelegt.

Das Wichtigste bei den Familienzelten ist das Gestänge, das das Zelt stützt und stabilisiert. Die meisten Zelte werden mit Alu-Gestänge angeboten, aber auch Modelle mit Fiberglasgestänge werden im Campinghandel angeboten. Der einzige Vorteil ist hier aber, das Fiberglas billiger ist. Es ist dafür aber schwerer und nicht so stabil wie Alu. Steht das Zelt erst einmal, wird man beim ersten Campen mehr als erstaunt sein, wie viel Platz ein Familienzelt zu bieten hat. Möchte man den Innenraum vergrößern, kann man bei Bedarf eine der Schlafkammern herausnehmen. Dadurch schafft man Platz für einen angenehmen Aufenthaltsraum, wenn das Wetter einmal nicht so überragend ist.

Die Belüftung ist beim Familienzelt wichtig

Familienzelte sind mit Luftkanälen und Klappen ausgestattet. Sie reichen allerdings nicht aus, um innerhalb vom Zelt für eine gute Belüftung zu sorgen. Deshalb können beim Familienzelt zwei gegenüberliegende Eingänge von großem Vorteil sein. So kann man schnell bei Bedarf für Durchzug sorgen. Die perfekte Lösung ist zusätzlich eine „Dachluke“, die nicht nur einen wundervollen Blick hinauf zum Sternenhimmel bietet, sondern zusätzlich für Belüftung sorgt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. So finden Sie das richtige Zelt
  2. Aufblaszelte – Die bequeme Art zu campen
  3. Partyzelt – Let’s have a party
  4. Wurfzelt – Zelt aufbauen in zwei Minuten
  5. Zelten Test 2017
  6. Trekkingzelt – Leicht und kompakt für die große Tour
  7. Steilwandzelt – Das Platzangebot ist riesig
  8. Kuppelzelte – Preiswert und von Jedermann nutzbar
  9. Igluzelt – Schutz vor eisigem Wind
  10. Tunnelzelte – Wohnraum in der freien Natur
  11. Vorzelt – Vielseitig und praktisch
  12. Sonnensegel – Für mehr Schatten auf dem Campingplatz
  13. Schlafsack – Auch bei kalten Temperaturen wohlig warm eingepackt
  14. Vordach – Mehr Komfort durch größeres Platzangebot
  15. Elektrogrill – Schnell und lecker grillen