Feldbetten – Kein Bett im Kornfeld

Auch wenn ein Feldbett sehr einfach ausgestattet ist, kann man darauf recht gut schlafen. Wem es zu unbequem ist, der kann es auch zusammen mit einer ISO-Matte nutzen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Bett nicht aus Asien kommt und langlebiger als nur ein paar Tage ist, sonst ist der Campingurlaub schnell durch unausgeschlafene Camper getrübt. Mit hochwertigen Materialien kann man vermeiden, dass die Liegefläche ausleiert und durchhängt.

Feldbetten Test 2014

Feldbett – auch in XXL-Größe

FeldbettDa die Menschen immer größer werden, sind viele Hersteller bereits dazu übergegangen, das Feldbett XXL zu produzieren, das heißt, es gibt mittlerweile auch schon Betten mit 210 oder sogar 220 Zentimetern. Die Preisspanne hier ist sehr groß und liegt zwischen 20 und 200 Euro. Unter 100 Euro findet man dabei die besten Feldbetten bei den US-Army-Shops. Das Feldbett in Alu hat meist stärkere Profile als die herkömmlichen Feldbetten.

Es geht auch etwas teurer. Wer in beste Qualität investieren möchte, der sollte sich für ein Feldbett aus Holz entscheiden. Hier muss man allerdings darauf achten, dass man das Holz pflegen muss, wenn man lange einen Nutzen davon haben möchte. Eine weitere Variante ist eine Karpfenliege. Wie der Name schon sagt, kann man solche Liegen in großen Angelshops finden. Sie sind nicht einmal so teuer und trotzdem sehr robust und bequem.

Was alle Feldbetten gemeinsam haben!

Normalerweise haben sämtliche Feldbetten verstellbare Beine und sind mit sogenannten Schlammfüßen ausgestattet, damit das Feldbett nicht in den weichen Boden einsinkt. Beim Kauf sollte man bei den Feldbetten unbedingt auf die Länge achten, denn nichts ist unbequemer als ein zu kurz geratenes Bett, und dies kann vor allem bei Modellen aus Asien der Fall sein. Auch sollte man sich vor dem Kauf einen Feldbett Test ansehen, um das beste Modell auszuwählen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Disc-O-Bed Cam-O-Bunk: Feldbetten Deluxe
  2. Wanderrucksack – Trekking, Wandern und Reisen
  3. Inlett – Die richtige Mütze Schlaf
  4. Kissen und Polster – Wie man sich bettet, so liegt man
  5. Luftmatratze – Grundausstattung beim Camping
  6. Campingstühle – Bequem zurücklehnen und relaxen
  7. Campingliegen – guter Komfort durch beste Qualität
  8. Campinghocker – Guter Sitzplatz für viele Gäste
  9. Campingtisch – Platz zum Essen, Spielen oder Arbeiten
  10. Outdoormesser – Das perfekte Werkzeug für den Outdoor-Fan
  11. Wanderstöcke – Eine angenehme Stütze für Jung und Alt
  12. Winterschuhe und Winterstiefel – Immer warme Füße
  13. Strandmuschel – Idealer mobiler Sonnenschutz
  14. Campingbetten – Ein gesunder Schlaf ist wichtig
  15. Campinggeschirr – Welches Material bevorzugen Sie?