Funktionsunterwäsche – zweckmäßig ausgestattet

Immer noch wird die altbewährte Baumwoll-Unterwäsche beim Freizeitaktivitäten und vorwiegend beim Sport genutzt. Dabei dankt es die Haut mehr, wenn sie den direkten Kontakt zur Funktionsunterwäsche haben kann. Diese schmiegt sich sämtlichen Bewegungen des Körpers an und transportiert in einem flotten Tempo die Feuchtigkeit nach außen. Kein Wunder, dass jeder, er einmal die Funktionsunterwäsche eingeschätzt hat, auch dabei bleibt.

Funktionsunterwäsche Test 2014

Funktionsunterwäsche bietet ein besonderes Tragegefühl durch hochwertiges Material

FunktionsunterwäscheFunktionsunterwäsche für Herren und Damen nimmt den Schweiß direkt von der Hautoberfläche auf und transportiert sie nach außen. Sie besteht aus einem Hightech-Gewebe, das aus synthetischen Fasern besteht. Diese Fasern saugen die Flüssigkeit nicht auf, sondern leiten sie direkt über die Fasern nach außen, weg vom Körper. Vorwiegend werden bei der Funktionsunterwäsche für Bergsteigen, Sport und Wandern Polyester, Polypropylen und Polyamid eingesetzt. Aber auch Funktionsunterwäsche Thermo wird angeboten, die wieder aus anderen Materialien besteht. Hier bieten sich hochwertige Wollmischungen an, die für eine gute Thermoregulierung sorgen. Qualität und Passform sollten beim Kauf in erster Linie entscheidend sein. Auch bei Funktionsunterwäsche für Kinder sollte man keine Kompromisse eingehen.

Eine gute Funktionsunterwäsche besteht aus einem passgenauen Funktionsslip, Unterhemden und auch T-Shirts. Dazu kommt bei der Funktionsunterwäsche Damen noch ein gut sitzender Sport-BH. In den Fällen, in denen es möglich ist, wird die Funktionsunterwäsche nahtlos hergestellt. Dies gilt auch für Funktionsunterwäsche für Kinder. Sie liegt wie eine zweite Haut an und ist kaum spürbar.

Sport-BH aus Mikrofaser

Auch ein gut sitzender und hochqualitativer BH darf bei einer sinnvollen Outdoor-Unterwäsche nicht fehlen. Die BHs werden aus Mikrofaser oder einem sehr leichten und vor allen Dingen pflegeleichten Mischgewebe hergestellt. Dadurch sind sie außergewöhnlich atmungsaktiv. Dabei sitzen sie wie eine zweite Haut und halten den Körper in der richtigen Form. Eine gute Übersicht über das große Angebot der Outdoor-Unterwäsche kann man beim aktuellen Funktionsunterwäsche Test gewinnen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Zelten im Winter
  2. Tights – Auf die Plätze – fertig – los
  3. Stirnbänder und Sonnenblenden – Nie wieder geblendet vom Licht
  4. Handschuhe – Wir wollen ins Volle greifen
  5. Outdoor Blusen – Für gut gekleidete Ladies
  6. Campingschränke – damit man nicht aus dem Koffer lebt
  7. Outdoor-Socken – Erholsam für die Füße
  8. Outdoor-Shirt – Auch als modernes T-Shirt tragbar
  9. Outdoor-Pullover – Wenn die Sonne untergeht
  10. Outdoor-Hose – Praktisch und funktionell
  11. Outdoor-Jacke – Standard-Bekleidung für draußen
  12. Outdoor-Weste – Nach Einsatzmöglichkeit gewählt
  13. Rucksack – Komplettausrüstung auf dem Rücken
  14. Regenbekleidung – Damit alles schön trocken bleibt
  15. Trinkflaschen – Ideal für kalte und warme Getränke