Moskitonetze – Sie setzen nächtlichen Jagdszenarien ein Ende

Für viele sommerliche Unternehmungen im Freien ist ein Schutz vor Moskitos, Mücken, Insekten und anderem Kleingetier zwingend notwendig. Denn der Sommer muss schließlich ausgekostet werden, wer wird sich da schon von kleinen Blutsaugern vertreiben lassen. Es gibt doch das Moskitonetz, den Betthimmel und Co. Also für den perfekten Mückenschutz ist schnell gesorgt.

Moskitonetze Test 2014

Den kleinen Blutsaugern wird erfolgreich der Kampf angesagt

Moskitonetz“SOMMERSUN MIT SONNENCREME. HIGH LIFE PUR –  I LIEG` BEQUEM. DOCH ES SUMMT,  ES BRUMMT. I BIN VOLL IM VISIER VOM KILLERLATINOVAMPIR”, sprich den Moskitos. Dass Ihnen der Killerlatinovampir in Zukunft nichts mehr anhaben kann, dafür sorgt das Moskitonetz. Es gestattet den Insekten, Mücken und anderen winzigen Getieren den Zutritt nicht. Für sie heißt es dank dem Netz, ihr dürft hier nicht mehr herein. Die Drohung allein wäre nicht ausschlaggebend. Lieber gleich ordentliche Maßnahmen setzen, bevor sich lange geärgert wird oder bevor manche Gelse einen dicken Dübel hinterlässt.

Mückengeplagte aufgepasst!

Sie kennen ganz bestimmt die Situation. Sie liegen mit Ihrem Schatz im Zelt. Es könnte so kuschelig sein, wenn nicht das öde Summen ständig stören würde. Ja, da ist es wieder, SSSS und schon setzt das lästige Tier auch noch zum Landeanflug an. Verdammt! Warum lange ärgern? Am besten Sie kaufen am darauffolgenden Tag gleich einen Betthimmel und so hat sich die Sache im Handumdrehen erlegt. Werden Sie zum Mückenschreck und sorgen Sie für viele mückenfreie Urlaubstage. Der gezielte Mückenschutz macht es möglich.

Es muss nicht gleich immer mit der chemischen Keule aufgefahren werden, um sich akkurat zur Wehr zu setzen. Auch alte Hausmittel verfehlen ihre Wirkung nicht. Viele schwören auf ein wohlriechendes Lavendelöl, andere wiederum lassen Rauch aufsteigen und glauben an die Wirksamkeit der Räucherstäbchen. Wenn Sie es leid sind, vorab etliche Varianten auszuprobieren, dann greifen Sie lieber gleich zum Moskitonetz. Auch Tatonika hat vieles im Bereich Mückenschutz anzubieten.

Einmal nachgefragt …

Wer ist noch nie von einer Mücke gestochen worden? Wer ist nachts noch nie durch das Gesurre der kleinen Tiere aufgewacht? Wer hat in den letzten Jahren nicht eine kleine Entzündung durch einen Stich davon getragen? Bei diesen drei Fragen wird keiner mit ICH aufschreien. Denn die Mücken haben uns alle fest um Griff. Obwohl es doch so einfach wäre, Moskitonetz aufgespannt und Ruhe kehrt ein.

Die einzelnen Netze sind um einen kostengünstigen Preis zu haben. Ein Betthimmel kann bereits ab zehn Euro aufgehängt werden. Einfache Mückenschutzsysteme für zu Hause oder auf Reisen können schon unter zehn Euro eingekauft werden. Klare Vergleichssieger gehen keine hervor, denn jedes Netz erledigt seine Aufgabe mit Bravour.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Daypack – Der Alleskönner unter den Rucksäcken
  2. Fernrohr – Nicht nur für Seefahrer eine wichtige Errungenschaft
  3. Insektenschutz – Und das Blut saugen hat ein Ende
  4. Schloss – Auf dem Campingplatz für Sicherheit sorgen
  5. Tragbares Radio – Auch beim Campen die Lieblingshits hören
  6. Reiseapotheke – Schnelle Hilfe am Urlaubsort
  7. Stirnlampe – Sie macht die Nacht zum Tag
  8. Campingtoilette – Das stille Örtchen im Urlaub
  9. Wertsachenaufbewahrung – Ich habe einen Schatz gefunden
  10. Outdoor Kamera – Ein Schnappschuss gefällig?
  11. Outdoor-Handy – Hallo! Wir sind in der Wildnis gelandet!
  12. Gamaschen – Nie mehr nasse Füße!
  13. Streichhölzer – Ich geh in Flammen auf
  14. Feuerzeug und Zünder – Kleine Flammen, großes Outcoming
  15. Strandmuschel – Idealer mobiler Sonnenschutz