Pavillon – Nicht nur für den Garten gedacht

Normalerweise kennt man den Pavillon aus dem Garten. Dort setzt man sich an schönen Tagen hin und geniest das Wetter oder feiert mit Freunden. Aber auch vor einem Campingwagen oder Wohnzelt kann ein Pavillon stehen. Er wird meist genutzt, um eine Außenküche darin unterzubringen. Besonders Dauercamper greifen hier gerne auf winterfeste Pavillons zu. Sie sind meist recht stabil und somit für den Dauereinsatz geeignet.

Pavillons Test 2014

Pavillon – ob Sommer oder Winter eine gute Wahl

PavillonMöchte man fürs Camping einen Pavillon nutzen, sollte man beim Kauf auf eine hochwertige Verarbeitung wert legen und etwas mehr Geld anlegen. Günstige Modelle halten oft den ersten Herbststurm nicht aus und sind damit auch ihr Geld nicht wert. Die besonders hochwertigen Modelle bieten neben ihrer Robustheit auch, dass sie nicht nur wasserdicht sind, sondern auch noch beheizbar und damit absolut winterfest.

Der Hochwertige Pavillon wird aus eloxiertem Aluminium hergestellt. Die Eckverbinder sind vorwiegend aus feuerverzinktem Stahl, sodass ein Rosten nur selten vorkommt. Über dem Gerüst wird eine hochwertige Plane aus PVC befestigt, wie man sie von den LKWs kennt. Im Sommer nutzt man diesen Pavillon zum draußen sitzen, wenn es regnet, als perfekte Außenküche vor dem Zelt oder als Stauraum, wenn im Zelt oder Caravan der Platz eng wird.

Durch Preisvergleich ein hohes Preis-Leistungs-Verhältnis

Lassen Sie sich nicht durch einen günstigen Preis verleiten, einen minderwertigen Pavillon zu kaufen. Über verschiedene Preisvergleichsportale findet man auch hochwertige Modelle zu verhältnismäßig günstigen Preisen. An diesen Modellen hat man einen langen Nutzen, weil sie für alle Witterungsverhältnisse gebaut werden. Das robuste Gerüst hält Stürmen stand und die Plane ist so stabil, dass sie so schnell nichts beschädigen lässt. Nicht zu vergleichen mit den Pavillons, die man aus den Supermärkten für 50 Euro kennt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Partyzelt – Let’s have a party
  2. Igluzelt – Schutz vor eisigem Wind
  3. Hängematte – Ideal zum Relaxen und Abhängen
  4. Tunnelzelte – Wohnraum in der freien Natur
  5. Vorzelt – Vielseitig und praktisch
  6. Campingschränke – damit man nicht aus dem Koffer lebt
  7. Kühlbox und Kühltruhe – Unersetzbar bei sommerlichen Temperaturen
  8. Outdoor-Hose – Praktisch und funktionell
  9. Taschenmesser – Allroundwerkzeug für unterwegs
  10. Strandmuschel – Idealer mobiler Sonnenschutz
  11. GPS-Gerät – Sinnvolle Ergänzung zu den Wanderkarten
  12. Regenbekleidung – Damit alles schön trocken bleibt
  13. Regenplane / Regendach – damit alles trocken bleibt
  14. Vordach – Mehr Komfort durch größeres Platzangebot
  15. Campingbetten – Ein gesunder Schlaf ist wichtig