Raclette & Fondue … das perfekte Essen im alten Jahr

RacletteAm 31. Dezember werden sie meist herausgeholt die unterschiedlichen und facettenreichen Raclette- & Fonduesets. Das Warten auf das neue Jahr darf natürlich versüßt werden mit schmackhaften Leckereien vom kleinen Grill. Aber nicht nur zu Silvester sind Raclette und Fondue ein wahrer Genuss – auch auf kleinen Parties oder beim Campen mit dem Wohnwagen kann zu dem leckeren kleinen Grill gegriffen werden.

Raclette Test 2014

Für den Partyspaß zu Hause

Als das Fondue aufgekommen ist, waren alle gleich Feuer und Flamme, als sie sich dem heißen Öl bedienen durften und leckere Fleischstückchen in dem kleinen Bottich voll Öl gar wurden. Danach kam der Raclettegrill, der für genauso viel Aufregung sorgte. Nun konnte endlich in der eigenen Wohnung gegrillt werden. Denn das Raclette ist im Grunde ein kleiner Griller, der alles goldbraun brutzelt. Die spontane und „häusliche“ Art des Grillens wurde damit neu erfunden. Gemeinsam mit Freunden wird auf der Terrasse, am Balkon oder in den eigenen vier Wänden abgefeiert. Wer ordentlich feiert, braucht natürlich genügend zu essen. Denn jede Feier ist mit einem genussvollen Essen verbunden.

Viele Vorteile – eine Anschaffung

Das geringe Gewicht von Raclette & Fondue kann einfach jeden überzeugen. Kein komplexer Aufbau steckt dahinter, alles ist in wenigen Handgriffen geschehen und bereits fertig. Der Faktor, dass beide Geräte sehr leicht zu reinigen sind, spielt eine ganz entscheidende Rolle. Denn wer stellt sich nach der Feier gerne stundenlang in die Küche, um das Scheuertuch zu schwingen? Wohl kaum jemand! Dem gemeinsamen Grill- und Schmorvergnügen steht nichts mehr im Wege. Vor allem dann nicht, wenn sich die Vor- und die Nachbereitung so einfach gestalten.
Also es kann los gehen, bestimmt sind alle bereit. Der Stecker wird kurzerhand in die Steckdose gesteckt und die Temperatur wird noch einmal überprüft. Bei den meisten Sets, egal ob Raclette oder Fondue, lassen sich die einzelnen Stufen bequem per Knopfdruck einstellen. Mit einer überzeugenden Leistung erreicht das Fondue oder auch das Raclette hohe Temperaturen, die das volle Grillaroma garantieren. Dabei ist die Wattzahl der einzelnen Geräte von Bedeutung.

Ganz ohne Kohlequal kommen Raclette und Fondue aus. Die Geruchsentwicklung ist sehr gering gehalten und fällt kaum jemanden auf. Viele neumoderne Fabrikate besitzen bereits eine selbstreinigende Heizspirale, so ist das Reinigen des Raclette Sets kein Thema mehr. Jedes Raclette Set und auch jedes Fondue Set ist mit dem passenden Pfännchen und Schälchen ausgestattet, die mehr mehr darauf warten, mit Schmackhaftem befüllt zu werden. Diese lassen sich schnell reinigen, da sie in jeder Spülmaschine untergebracht werden können.

Die Favoriten!

Die Grillplatte Severin RG 2341 erhielt das Testurteil sehr gut und ging als Vergleichssieger bei den Raclette Sets hervor. Dieses Set gibt es bei Amazon um 41,99 Euro zu erstehen. Das Gastroback Design Raclette Fondue Set erreicht ebenfalls ein sehr gutes Vergleichsergebnis und um 75 Euro ist es ebenso bei Amazon erhältlich.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Edelstahlgrill – Grillen mit Klasse
  2. Packtasche – Bei Reisen mit dem Rad unverzichtbar
  3. Picknicktaschen ermöglichen das wildromantische Dinieren
  4. Smoker Grill – Weil es einfach so lecker schmeckt
  5. Balkongrill – kleiner Grill mit großer Wirkung
  6. Kugelgrill – Champion des Grillens
  7. Gasgrill – Er sorgt für Genuss und Klassen
  8. Tischgrill – Klein, praktisch und schnell
  9. Cobb Grill – Der Alleskönner
  10. Campinggrill – Lecker grillen auf dem Campingplatz
  11. Planschbecken – Der kleine Pool für den eigenen Garten
  12. Gas und Brennstoffe – Sie feuern die Campingküche an
  13. Gasflaschen und Kartuschen – Auf sie ist Verlass
  14. Holzkohlegrill – Der unverkennbare Grillgeschmack
  15. Elektrogrill – Schnell und lecker grillen