Smoker Grill – Weil es einfach so lecker schmeckt

SmokerDer Grill Champ von heute muss ihn einfach besitzen – den legendären BBQ Smoker. Denn grillen war gestern, smoken ist heute. Bei dieser noblen Art des Grillens wird mit niedrigen Temperaturen gegart. Die Zeit des Grillens darf nicht zu knapp bemessen sein und auch das Fingerspitzengefühl darf bei dieser Art nicht fehlen. Schließlich ist es der Genuss, der am Ende zählt.

Smoker Test 2014

Die hohe Kunst des Smokens

Wer schnell fertig werden will, muss sich an einer anderen Form des Grillens bedienen. Denn der Smoker verlangt seine Zeit. Dieses Grillgerät ist mit einer speziellen Brennkammer ausgestattet. Da entsteht die eigentliche Hitze, die mit dem passenden Buchenholz herbeigeführt wird. Aber was wäre die Brennkammer ohne Garkammer. Die Garkammer fällt meist sehr groß aus, dass genügend Grillgut darauf seinen Platz finden kann.

Das Fleisch, das auf den Grill kommt, wird schön durchzogen von dem Rauch. Damit erhält das Fleisch eine besondere Geschmacksnote, die einfach unverkennbar ist. Wer ein solches Fleisch einmal versucht hat, der weiß, wovon gesprochen wird.

Was bei einem Smoker von Bedeutung ist, ist die Wandstärke. Sechs Millimeter muss sie schon aufweisen. Denn nur so kann die konstante Hitze auch gehalten werden. Nachlegen ist natürlich Pflicht und ab und an sollte ein Blick auf die Brennkammer geworfen werden. Zu Beginn des Grillens ist eine ordentliche Hitze unbedingt nötig. Denn wenn keine richtige Hitze aufkommt, kann sich der Smoker Grill nicht richtig entfalten.

Wichtig ist beim Smokern, dass das Fleisch die Raumtemperatur erreicht hat. Es sollte nie eiskaltes Fleisch auf den Smoker Grill gelegt werden. Dass das Fleisch einen besonderen Geschmack erhält, darf es nahe an der Rauchkammer aufgelegt werden. Dann heißt es, Ofen zu, dass der Smoker wieder zu seiner Temperatur findet und bei etwa 120 Grad darf das schöne Stück Fleisch zu seiner Höchstform im Smoker auflaufen. Beim Smoken erhält das Grillgut eine „rote Schicht“. Das ist fast so wie beim Räuchern. Smokt Freunde des Grillens, smokt! Wer kommt dieser Aufforderung nicht gerne nach?

The Favorit unter den Smokern

Es gibt einen Smoker Grill, der beim Test mit einem glatten Sehr gut abgeschnitten hat. Der Name des Grills ist Monolith Keramik-Grill. Er überzeugt durch seine vielen praktischen Details und ihn gibt es bei Amazon um 995,00 Euro. Er gilt als das Multitalent, das Tradition und Design wundervoll in sich vereint.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Raclette & Fondue … das perfekte Essen im alten Jahr
  2. Schwimmring – Der Rettungsring für kleine und große Nichtschwimmer
  3. Edelstahlgrill – Grillen mit Klasse
  4. Balkongrill – kleiner Grill mit großer Wirkung
  5. Klettergurt – Immer auf der sicheren Seite
  6. Kugelgrill – Champion des Grillens
  7. Gasgrill – Er sorgt für Genuss und Klassen
  8. Tischgrill – Klein, praktisch und schnell
  9. Cobb Grill – Der Alleskönner
  10. Campinggrill – Lecker grillen auf dem Campingplatz
  11. Gas und Brennstoffe – Sie feuern die Campingküche an
  12. Gasflaschen und Kartuschen – Auf sie ist Verlass
  13. Holzkohlegrill – Der unverkennbare Grillgeschmack
  14. Gasgrill – Beliebt und gern beim Campen gewählt
  15. Elektrogrill – Schnell und lecker grillen