Thermoskannen – Der praktische Begleiter für jeden Ausflug

Thermoskannen sind auf Reisen und bei Ausflügen nicht mehr wegzudenken. Kaum ein Haushalt ist ohne Thermoskanne. Dabei ist es unerheblich, ob man nun eine Wanderung im Sonnenschein unternimmt oder durch einen winterlich verschneiten Wald streicht.  Gerne werden die Thermosflaschen auch im Camping– oder Zelturlaub genutzt. Getränke bleiben herrlich kalt und der restliche Kaffee von morgens kann auch später noch aus der Thermosflasche heiß getrunken werden.

Thermoskannen Test 2014

Thermoskannen – viele Nutzungsmöglichkeiten

ThermoskanneEgal ob nun die Thermoskannen aus Edelstahl sind oder mit einer Kunststoffummantelung. Diese praktischen Helfer dürfen beim Camping keinesfalls fehlen. Wer beim Kauf auf Nummer sicher gehen möchte, der schaut sich vorher einen Thermoskanne Test an. Wichtig ist dabei zu sehen, wie lange die Getränke in der Thermosflasche heiß bleiben oder wie schnell kalte Getränke darin erwärmen. Ist es zum Beispiel beim Campen recht kalt, dann kann man im Kocher eine größere Ration Glühwein erhitzen und in die Thermosflaschen umfüllen. Das macht allerdings nur dann Sinn, wenn die Thermoskanne auch wirklich lange heiß halten kann, denn wer trinkt schon gerne lauwarmen Glühwein?

Die meisten Thermoskannen im Handel sind sehr leicht. Es gibt sie als reine Getränkekannen aber auch als größere Behälter, in denen man sogar ein komplettes Essen warmhalten kann. Auch formschöne Kaffeekannen in unterschiedlichen Farben werden als Thermoskannen angeboten. Für Camping und Freizeit eignet sich aber immer noch die klassische Thermoskanne ohne viele Schnörkel.

Peppig-bunte Thermosflaschen für Kinder

Thermosflaschen für Outdoor müssen nicht langweilig sein. Besonders für die Kinder finden die Hersteller immer wieder neue Aufmachungen. Oft ist ein passender Trinkbecher als Verschluss für die Thermosflasche dabei und die Flaschen sind so handlich, dass sie sich leicht in einen kleinen Kinderrucksack verpacken lassen. So können sich die Kleinen schnell als große Camper fühlen. Bei den Plastikvarianten gibt es sehr guten Flaschen zu günstigen Preisen. Wer allerdings eine stabilere Variante vorzieht, der sollte sich eine Thermoskanne aus Edelstahl zulegen. Sie sieht sehr gut aus und lässt sich einfach reinigen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Flüssigbrennstoff – Immer zur Stelle
  2. Gas und Brennstoffe – Sie feuern die Campingküche an
  3. Trockenbrennstoff beweist sich immer wieder aufs Neue
  4. Brennstoffkocher – Feuer und Flamme
  5. Kochgeschirr – Backen, kochen, braten
  6. Streichhölzer – Ich geh in Flammen auf
  7. Feuerzeug und Zünder – Kleine Flammen, großes Outcoming
  8. Luftmatratze – Grundausstattung beim Camping
  9. Outdoor-Socken – Erholsam für die Füße
  10. Outdoormesser – Das perfekte Werkzeug für den Outdoor-Fan
  11. Kühlbox und Kühltruhe – Unersetzbar bei sommerlichen Temperaturen
  12. Campingbesteck – Auch beim Dinner gut ausgestattet sein
  13. Campinggeschirr – Welches Material bevorzugen Sie?
  14. Trinkflaschen – Ideal für kalte und warme Getränke
  15. Spirituskocher – Der einfache Kocher für Camping-Neueinsteiger