Tischgrill – Klein, praktisch und schnell

TischgrillGrillspaß sollte keinem vorbehalten sein, ob Alt oder Jung. Ob Großgrundbesitzer oder Bewohner von einem 1-Zimmer-Appartement mit kleinem Balkon. Denn dieser Genuss ist für jede Geldbörse leistbar und so viel darf verraten werden, dieser Genuss ist einfach unverkennbar. Wem es jetzt also an Platz mangelt, der brauch sich mit dem praktischen Tischgrill keine Sorgen mehr zu machen – purer Genuss, schnelles grillen und praktisch zum Verstauen. Auch für den Outdoor Urlaub oder zum Campen eignet sich der Tischgrill prima.

Tischgrill Test 2014

Praktische Tischgrill für wenig Platz im Haus oder Garten

Es werden bunte Spieße mit Fleisch und Gemüse gezaubert und schon kann der Tischgrill zeigen, was er kann. Er kann in der Wohnung genauso gut aufgestellt werden wie auf dem kleinen, heimeligen Balkon. Denn er verlangt nicht nach viel Platz, eine kleine überschaubare Fläche reicht diesem Grillinstrument durchaus aus und schon geht es „heiß“ her.

Der Tischgrill nimmt direkt seinen Platz am Ort des Geschehens, dem gemeinsamen Esstisch, ein und schon kann das frohe Brutzeln beginnen. Für die kleine, gesellige Runde ist der Tischgrill das optimale Equipment. Wer also seine Freunde zu sich einladen möchte, vorher aber nicht stundenlang in der Küche zur Vorbereitung ausharren will, der kauft sich kurzerhand einen kleinen, kompakten Grill von Weber.

Dieser lässt Sicherheit am Tisch walten und sorgt trotzdem für einen Grillspaß, der gute Laune und jede Menge Schmackhaftes hervorbringt. Gegart werden Würstchen, Spieße und Fleisch durch die ausgehende Strahlungswärme, die der Grill von sich gibt. Seine glühende Heizquelle im Inneren des Gerätes ist dafür verantwortlich. Die Wärme kann bequem auf Knopfdruck reguliert werden, so ist immer die passende Hitze vorrätig, dass der kleine und der große Hunger fortlaufend gestillt werden dürfen. Der glühenden Heizquelle sei dank. Die Oberfläche des Tischgrills trägt dafür Sorge, dass das Grillgut gegart wird und dass, die vielversprechenden Gaumenfreunden nicht ausbleiben. Jedes Würstchen wird goldbraun gebrutzelt, so wie es der Genießer verspeisen möchte.

Ein Grill – Drei Ausführungen

Den Tischgrill gibt es in drei unterschiedlichen Ausführungen. Zum einen gibt es ihn als Elektroversion. Diese werden von den meisten Haushalten gern genutzt. Zum anderen gibt es den Tischgrill, der mit Gas betrieben wird. Auch dieser kommt gerne zur Verwendung. Immer weniger finden wir einen Holzkohlegrill, der es sich am Tisch gemütlich gemacht.

Wer sich einen Tischgrill zulegen möchte, sollte folgende Punkte beachten:

Die Grillfläche sollte nicht zu klein gehalten sein. Vier Stück Fleisch oder mehrere kleine Grillschmankerl sollte ihren Platz darauf finden können. Der Tischgrill soll sich im Handumdrehen erhitzen, die Wattzahl ist entscheidend. Das Teil am Tisch muss genauso schnell aber wieder abkühlen. Die Reinigung ist zudem ein entscheidender Faktor, darum ist es nötig, dass sich ein Grill einfach reinigen lässt. Am besten mit einem nassen Tuch und der Großteil des Schmutzes muss verschwunden sein.

Der kleine Gourmet für zu Hause

Severin PG 1511 Barbecue-Elektrogrill schwarz erfüllt all diese Eigenschaft mit Bravour und findet seine Verwendung gerne am gedeckten Mittagstisch. Ihn gibt es um 32,99 Euro bei Amazon. Das Preis-, Leistungssystem konnte schon viele Kunden überzeugen. Tischgrills von Weber gelten zudem als die absoluten top Favoriten. Sie bestehen aus exquisiten Materialien und hochwertigen Bestandteilen. So ist für die Leistungsfähigkeit, die Qualität und die Haltbarkeit gesorgt. Weber Grill Produkte überzeugen einfach auf ganzer Linie.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Raclette & Fondue … das perfekte Essen im alten Jahr
  2. Edelstahlgrill – Grillen mit Klasse
  3. Smoker Grill – Weil es einfach so lecker schmeckt
  4. Balkongrill – kleiner Grill mit großer Wirkung
  5. Kugelgrill – Champion des Grillens
  6. Gasgrill – Er sorgt für Genuss und Klassen
  7. Cobb Grill – Der Alleskönner
  8. Campinggrill – Lecker grillen auf dem Campingplatz
  9. Planschbecken – Der kleine Pool für den eigenen Garten
  10. Gas und Brennstoffe – Sie feuern die Campingküche an
  11. Gasflaschen und Kartuschen – Auf sie ist Verlass
  12. Campinggeschirr – Welches Material bevorzugen Sie?
  13. Holzkohlegrill – Der unverkennbare Grillgeschmack
  14. Gasgrill – Beliebt und gern beim Campen gewählt
  15. Elektrogrill – Schnell und lecker grillen